Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Vertragspartner 

Unternehmer und Verwender dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist FutterAdditive Cornelia Harken, Eichenweg 11, 04824 Beucha.

Der Vertragspartner wird nachfolgend als Kunde bezeichnet.

Geltungsbereich 

Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verträge über die Auslieferung und Zustellung von Waren, die der Kunde schriftlich, per Telefon, Telefax, Internet oder persönlich bei FutterAdditive Cornelia Harken bestellt. 

Die Lieferung unserer Artikel kann nur innerhalb Deutschlands und nach Österreich erfolgen. Andere Länder nur auf Anfrage. Die Schweiz nicht nicht beliefert.

§2 Preise und Zahlungsbedingungen 

Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie durch öffentlichen Aushang bzw. durch die Websites, Kataloge oder Preislisten von FutterAdditive Cornelia Harken dargestellt werden.

Die Preise verstehen sich ab Sitz FutterAdditive Cornelia Harken einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand.

Die Zahlung der Ware kann per Vorkasse, Paypal, Sofortüberweisung (Payment-Network) oder Lastschrifteinzug erfolgen.
Andere Zahlungsvereinbarungen bedürfen der vorherigen telefonischen Absprache zwischen Kunde und FutterAdditive Cornelia Harken.

Für Verpackung und Versand (Versandkosten) innerhalb Deutschlands und Österreich wird ein Verpackungs- und Versandkostenanteil in Höhe von 4,95 € berechnet.

Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum fällig.

Für Verpackung und Versand (Versandkosten) in andere Europäische Länder werden gesonderte Preise berechnet. Diese sind gewichtabhängig und vor der Bestellung telefonisch oder per eMail anzufragen.

§4 Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag kommt erst zustande, wenn eine Bestellung des Kunden durch FutterAdditive Cornelia Harken in Textform bestätigt wurde oder die bestellten Waren versandt wurden.

§5 Lieferzeit – Verzug

Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands 1 - 2 Werktage und beginnt mit dem Datum der Auftragsbestätigung durch FutterAdditive Cornelia Harken.

Sollte ein vom Kunden bestelltes Produkt, wider Erwarten, trotz rechtzeitiger Disposition, aus von FutterAdditive Cornelia Harken nicht zu vertretenden Gründen nicht verfügbar sein, ist FutterAdditive Cornelia Harken berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird FutterAdditive Cornelia Harken den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und dem Kunden etwa bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

§6 Mängelhaftung 

Soweit nicht abweichend vereinbart, gilt für nicht offensichtliche Mängel die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Bei offensichtlichen Mängeln hat der Kunde diese zwei Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen, anderenfalls sind Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel ausgeschlossen. Für Mängelrügen durch Kaufleute gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Handelsgesetzbuches. 

Der Kunde ist verpflichtet, uns die Überprüfung der fehlerhaften Ware zu gestatten. Der Kunde hat bei Lieferung einer mangelhaften Sache nach seiner Wahl einen Anspruch auf Nachbesserung der fehlerhaften Sache oder Ersatzlieferung. Erst wenn eine Nachbesserung oder erste Ersatzlieferung fehlschlägt, kann der Kunde sein Recht auf Rücktritt vom Vertrag (Wandelung) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) geltend machen. Im Fall einer Nacherfüllung ist der Kunde jedoch verpflichtet, die mangelhafte Sache herauszugeben sowie für seinen Gebrauchsvorteil Wertersatz zu leisten. 

Keine Gewährleistungspflicht besteht für Schäden durch normale Abnutzung sowie unsachgemäße Handhabung. Bei Rücksendung zu Recht  beanstandeter Ware tragen wir die Gefahr. Die erneute Zustellung der Ware erfolgt ebenfalls auf unsere Kosten.

§7 Haftung 

Wir haften ausschließlich für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten (Kardinalpflichten). Eine weitergehende Haftung ergibt sich nur durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten durch uns bzw. unsere Erfüllungsgehilfen.
Eine Produkthaftung durch uns wird generell ausgeschlossen. Hier haftet der jeweilige Hersteller innerhalb der EU.

§8 Zahlungsverzug 

FutterAdditive Cornelia Harken ist berechtigt bei Zahlungsverzug des Kunden vorliegende Aufträge bis zur Erfüllung der Bedingungen ganz oder teilweise auszusetzen oder zu stornieren.

Es gelten folgende Mahngebühren: 1. Mahnung 5,-- €, 2. Mahnung 7,50 € und 3. Mahnung 10,-- € Bei Nichtbeachtung der letzten Mahnung wird anwaltliche Hilfe in Anspruch genommen. 

Gegen die Ansprüche des Shops kann der Kunde nur dann aufrechnen, wenn die Gegenforderung des Kunden unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt.

§9 Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von FutterAdditive Cornelia Harken. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere darf der Kunde Dritten vertraglich keine Nutzung an der Ware einräumen, diese Ware nicht an Dritte verpfänden, sicherheitshalber übereignen oder mit sonstigen Rechten belasten.

§10 Gefahrübergang 

Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware trägt die FutterAdditive Cornelia Harken, sofern es sich um einen Verbrauchsgüterkauf handelt. Die Gefahr der Beschädigung transportierter Ware an den Empfänger geht, nach Verlassen der Ware bei FutterAdditive Cornelia Harken, an das Transportunternehmen über. Wir gewährleisten, die bestellten Waren den gesetzlichen Vorschriften entsprechend zu verpacken und zu transportieren. 

§11  Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von

Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (FutterAdditive Cornelia Harken, Eichenweg 11, Telefonnummer: 034292-69591; Telefaxnummer: 034292-69592, E-Mail-Adresse: info@futteradditive.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, jen achdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:                                               

§12 Schlussbestimmungen 

Alle Änderungen der AGB und alle Sondervereinbarungen müssen schriftlich erfolgen. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht.
Die Parteien verpflichten sich unwirksame oder nichtige Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzen, die dem in den unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen enthaltenen wirtschaftlichen Regelungsgehalt in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden. Entsprechendes gilt, wenn sich in dem Vertrag eine Lücke herausstellen sollte.

Zur Ausfüllung der Lücke verpflichten sich die Parteien auf die Etablierung angemessener Regelungen in diesem Vertrag hinzuwirken, die dem am nächsten kommen, was die Vertragsschließenden nach dem Sinn und Zweck des Vertrages bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

Stand: 30.12.2016